Recon Privatdetektei contra Stalking

Stalking – wenn Kränkung in Hass umschlägt!

 

Nächtliche Anrufe, anonyme Briefe, nicht bestellte Warenlieferungen – das sind die eher harmlosen Methoden beim Stalking. Es fängt meistens „klein“ an und endet bei einer schweren ( seelischen ) Körperverletzung.

Nachdem es beispielsweise in den USA zu tätlichen Übergriffen von Tätern an Ihren nicht prominenten Opfern kam, wird Stalking als potenziell hoch gefährliches Verhalten eingestuft.

Meist handelt es sich bei dem Stalker um einen psychisch kranken Menschen, der ( nach seiner Meinung ) durch sein Opfer gedemütigt, verlassen oder ungerecht behandelt wurde. Oft gelingt es ihm durch gezielten Rufmord den oder die Betroffene(n) in die Enge zu treiben. Nicht selten manipuliert er/sie durch perfide Methoden auch die Familie, Freunde und Arbeitskollegen, um so eine Isolation seines Opfers herbeizuführen. Worst case. Eine Vorgehensweise, die insbesondere bei Ex-Partnern häufig zum Zuge kommt, da diese(r) noch – oder gerade deshalb – guten Kontakt zum Beziehungskreis seiner Zielperson pflegt.

Lesen Sie dazu den Bericht von WELT NV24, wenn Kränkung in Hass umschlägt.

 

Wir ermitteln den Stalker und stoppen ihn. Legal und nachhaltig.

 

Aufgrund der zunehmenden Fälle von Stalking war der Gesetzgeber auch in Deutschland angehalten zu reagieren. Der § 238 StGB ( Nachstellung ) stellt ein nachgewiesenes Stalking erheblich unter Strafe – ggfls. mit einer sofortigen Untersuchungshaft nach § 112a StPO, bei entsprechender Schwere der Tat. Hoffnung für die Opfer – aber der Nachweis ist schwierig.

Oft stoßen hier die behördlichen Ermittlungen an ihre Grenzen – laut Statistik werden nur rund 2 % aller angezeigten Fälle von Stalking auch abgeurteilt. Da schwindet jede Zuversicht des Opfers und das Stalking nimmt kein Ende.

Recon Privatdetektive sorgen dafür, dass Sie den Stalker loswerden. Mit handfesten, gerichtsverwertbaren Beweisen und erprobten Strategien. Rechtssicher und mit nachhaltigem Erfolg.

 

 

Recon Detektive ermitteln bei Stalking – ohne Kompromisse.

 

  • Erfahrungsgemäß wird gerade in Fällen von Stalking durch mehrere Täter dem Opfer keinen Glauben geschenkt.
  • Die Vorgehensweisen der Täter sind oft so perfide, dass diese nur durch intensive Ermittlungen aufgedeckt und zur Anzeige gebracht werden können.
  • es wird ( gezielt ) der Eindruck erweckt, das Opfer leide an einer psychischen Erkrankung ( Verfolgungswahn )
  • das Opfer wird durch den Stalker derart eingeschüchtert, dass dieses Angst hat, zur Polizei zu gehen
  • es fehlt an nachweisbaren Fakten und Beweisen zur Einleitung polizeilicher Maßnahmen

 

Hier hilft Recon Detektei weiter.

 

  • Unsere Einsatzleiter sind polizeilich ausgebildet und mit der Beschaffung gerichtsverwertbarer Beweise bestens vertraut.
  • Wenn Sie Opfer eines Stalkers sind, treffen Sie bitte rechtzeitig Gegenmaßnahmen und vertrauen Sie sich uns an.
  • Wir verfügen über das nötige Fingerspitzengefühl und entsprechende Kontakte zu den zuständigen Behörden und Anwälten.
  • Darüber hinaus greifen unsere erprobten Strategien erfahrungsgemäß zeitnah, um den oder die Stalker zu stoppen – nachhaltig und effektiv.

 

Gerne beraten wir Sie über unsere Ermittlungsstrategien und stehen Ihnen für eine Aufklärung und Überführung des oder der Täter uneingeschränkt zur Seite. Im Raum Friedrichshafen, Ravensburg, Konstanz, Ulm, Stuttgart und Singen – sowie im gesamten Bodenseeraum, Schweiz, Österreich und Liechtenstein, ermöglichen wir Ihnen einen Besprechungstermin in unserer Zentrale Friedrichshafen/Geschäftsstelle Überlingen-Owingen am selben Tag oder innerhalb 24 Stunden.

Ich freue mich auf Ihren Anruf,

Ihr Jürgen Höfer

Recon-Investigation.

Wenn Sie Gewissheit brauchen.